mychaosland

rastlos, zeitlos, grenzenlos

Tief in den Minen des Schicksalsberges

​Potosi als einst reichste Stadt der Welt verdankte ihr Reichtum maßgeblich dem Cerro Rico. Das haben schon im 15. Jahrhundert die Spanier erkannt und auf Kosten der Ureinwohner dessen Reichtum ohne Rücksicht auf Verluste ausgebeutet. Millionen Sklaven und Ureinwohner starben unter den katastrophalen Arbeitsbedingungen der Minen, weitere Tause...
Weiterlesen
  790 Aufrufe
  0 Kommentare
Empfohlen 

Weißes Gold

Her kommt er mit einiger Zeit Verspätung... Unseren Salzsee Beitrag über Uyuni wollten wir bündeln, da wir ihn mittlerweile bereits drei Mal gesehen haben. Vor zwei Jahren als wir schon einmal in Bolivien waren, ein zweites Mal mit Honza, Martina, Janca und Ivan und nun auch noch ein drittes Mal mit Johannes und Katja. Die Landschaft hat was U...
Weiterlesen
  1057 Aufrufe
  0 Kommentare
Empfohlen 

Alles so schön bunt hier....

Unsere kleine Gruppe ist mittlerweile auf sechs angestiegen. Ianca und Ivan aus Slowenien begleiten uns. Irgendwie haben alle ein wenig Respekt vor Bolivien. Viele haben uns vor Bolivien gewarnt. Vor korrupten Grenzbeamten, Polizisten und der Sicherheitslage allgemein. Soweit können wir das nicht bestätigen. Auch vor zwei Jahren als wir schon mal h...
Weiterlesen
  762 Aufrufe
  0 Kommentare

Atacama Part 2: Surroundings of San Pedro

Kletterfreunde aufgepasst! Die Umgebung von San Pedro ist eine wahre Fundgrube.Ein weiteres mal bereue ich es zutiefst, mein Kletter Equipment nicht eingepackt zu haben. Kristallklares Wasser durchzieht einen 30 m hohen Canyon. Im Hintergrund sind bereits die Vulkane von Bolivien zu erkennen. Auf der für diese Gegend eher untypischen...
Weiterlesen
  825 Aufrufe
  0 Kommentare

Rutsch mir doch den Buckel runter...

Die Atacama ist eine der trockensten Wüsten der Erde. Ab Pan de Azucar sind selbst die wenigen Sträucher und Kakteen verschwunden. Hier wächst wirklich rein gar nichts mehr. Vielleicht noch Skorpione und andere giftige Tierchen. Nur kahle und sandige Berge soweit das Auge reicht.  In Antofagasta trafen wir in Luis's Werkstatt wieder auf Honza ...
Weiterlesen
  926 Aufrufe
  0 Kommentare

Zuckerbrot und Peitsche

​Nach der ganzen Aufregung mit den Fahrzeugpapieren und mit dem guten Gefühl alles geklärt zu haben, suchten wir noch ein wenig Erholung in gemäßigten Regionen, bevor wir uns auf den Weg zur trockensten Wüste der Erde machten. Santiago passierten wir gegen 4 Uhr nachts und nach nur zwei Stunden Schlaf an der Tankstelle ging es sofort weiter. Glückl...
Weiterlesen
  767 Aufrufe
  0 Kommentare

6.000 km in nur 4 Tagen

Zugegeben, die Entscheidung nicht von Santiago aus zu fliegen, war eher eine emotionale... Da eine kaputte Fensterscheibe in Santiago einen Selbstbedienungsbereich darstellt, eine passende Werkstatt zu finden in diesem Chaos eher schwierig ist und Micha mir wenigstens moralischen Support leisten wollte, entschieden wir uns für d...
Weiterlesen
  856 Aufrufe
  0 Kommentare

Die in hell you f# b#

Micha Start ---- Leider konnte ich Alex in ihrer Rage nur eine geringfügige Zensur ihres Wunschtitels abringen... Die Emotionen benötigen ein Ventil, besonders wenn wir wegen den Fehlern Anderer von Santiago wieder nach Punta Arenas zurück müssen. Nur schlappe. 3.000 km einfach. Alex, jetzt darfst Du übernehmen...  Micha Ende ----&nb...
Weiterlesen
  918 Aufrufe
  5 Kommentare

Zivilisation - Nein Danke!

Die Straßen werden voller, die Autofahrer rücksichtsloser, der Müll am Straßenrand wird mehr, die Landschaft mit Beton verschandelt. Unverwechselbare Zeichen: Wir kommen der Zivilisation näher....  Seit Tagen graut es uns schon vor Santiago: Millionen von Menschen die sich gegenseitig auf den Füßen stehen. Die Hauptzentrale, die das Land regie...
Weiterlesen
  727 Aufrufe
  0 Kommentare

Mein Hof, mein Strand, meine Kuh

Potentieller Ort für vorzeitigen Ruhestand gefunden!  Schweren Herzens haben wir uns nach Villaricca von unseren Freunden getrennt. Sie müssen etwas früher in Bolivien sein und fahren weiter nach Norden. Wir haben die Hoffnung sie irgendwo auf dem Weg nochmals einzuholen. Wir möchten jetzt erst einmal zur Küste  Das Valdivian Coastal...
Weiterlesen
  611 Aufrufe
  0 Kommentare

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.mychaosland.de/

Blog Locator

Unsere Lieblinge ...