mychaosland

rastlos, zeitlos, grenzenlos

La Paz ist eine unfreundliche Stadt für Autofahrer. Die Stadt schmiegt sich eng an einem Berghang, die Gassen sind eng und steil. Doch das hindert die geschäftigen Marktfrauen keineswegs daran, ihre Waren direkt auf der Straße anzubieten.Verständlich, denn Gehwege sind so gut wie nicht existent.Zur Hauptverkehrszeit (zwischen 17.00 und 20.00 U...

Es ist eine ganz schön lange Zeit seit dem letzten Blog Eintrag vergangen. In der Zwischenzeit waren wir fleißig und haben unser neues Europa Reisemobil fertiggestellt. Vielleicht wird El Coche 2 auch noch Hochseetauglich gemacht...Eine Beitrag zu unserer Eingewöhnungsphase nach Südamerika ist auch  noch auf der Liste. ...

​Der Ruf nach Bilder wurde immer lauter..Wir nutzen diesen regnerischen Tag im Hostel und machen euch mit ein paar schönen Aufnahmen etwas Geschichte schmackhaft...Fuerte Bulnes war im Jahr 1843 die erste chilenische Siedlung an der Magellanstraße um den Anspruch auf dieses Land zu sichern und die Seewege zu schützen. Allerdings...

Patagonien erleben als Full day Tourist.... Unser Feuerland Abenteuer war abgeschlossen und el Coche erfolgreich genesen. Perfekte Voraussetzungen um Punta Arenas endlich Lebewohl zu sagen und in Richtung Norden zu Torres del Paine aufzubrechen. Auf der Landkarte von Südamerika sind wir immer noch recht weit südlich anzutreffen. Leider war Patagoni...






Im zweiten Versuch wird alles besser... Torres del Paine Part 2 Mit neu erlernter Ehrfurcht vor den Naturgewalten, haben wir uns erneut an die Schicksals Berge gewagt, auf der Suche nach innere Ruhe und Gelassenheit. Die unverwechselbar markanten Zacken der Berge scheinen mittlerweile zur Pilgerstätte eines jeden Wanderers geworden zu sein, nu...

Es ist schon ein wenig erstaunlich. Eine kleine Stadt irgendwo im nirgendwo von Patagonien scheint nur durch eine einzige Touristen Attraktion zu überleben. Das Pflichtprogramm für 3 Wochen Feuerland & Patagonien All in One ist:UshuaiaTorres del Paine El Chalten El Calafate Allerdings kann El Calafate mit etwas aufwarte...



​Bei Kletterern ist El Chalten schon längst ein Begriff. Der markante Cerro Torre und Monte Fitz Roy haben diesen Park weltweit bekannt gemacht. Die schnucklige kleine Stadt erlebt gerade einen kleinen Boom und hat gute Chancen sich in Zukunft als eines der Klettergebiete  Argentiniens zu etablieren. Zugegeben, an einem sonnigen Tag ist d...

Eigentlich war der Parque Naconal Francisco P. Moreno nicht auf unserer Liste. Da wir aber noch einige Tage länger mit Martina und Honza verbringen wollten und Richtung Norden grundsätzlich stimmte, gingen wir mit. 200 km entfernt von der nächsten Stadt bzw. Tankstelle und zusätzliche 90 km auf der Schotterpiste, liegt der kaum besuchte aber gut ei...

Nachdem die On Air Section irgendwie nicht so richtig wahrgenommen wird, recycle ich hier mal einen Beitrag...Endlich haben wir einen Platz gefunden, wo der Mief nicht von uns ausgeht... ;)So ziemlich an der letzten Möglichkeit haben wir uns doch noch dazu entschlossen, die geographische Nähe zur Küste auszunutzen, um 350 km weiter östlich sti...

Nach der Grenze bei Chile Chico beginnt sie, die Carretera Austral Zumindest der Abschnitt den wir machen wollen. Bis vor kurzem hatten wir das gar nicht auf dem Plan. Schon der erste Abschnitt von Chile Chico Richtung Marmor Caves und Puente Tranquilo ist ziemlich spektakulär. Die Strasse windet sich in Serpentinen und meist ohne Leitplanke d...

Die Atacama ist eine der trockensten Wüsten der Erde. Ab Pan de Azucar sind selbst die wenigen Sträucher und Kakteen verschwunden. Hier wächst wirklich rein gar nichts mehr. Vielleicht noch Skorpione und andere giftige Tierchen. Nur kahle und sandige Berge soweit das Auge reicht. In Antofagasta trafen wir in Luis's Werkstatt wieder auf Honza u...

Kletterfreunde aufgepasst! Die Umgebung von San Pedro ist eine wahre Fundgrube.Ein weiteres mal bereue ich es zutiefst, mein Kletter Equipment nicht eingepackt zu haben. Kristallklares Wasser durchzieht einen 30 m hohen Canyon. Im Hintergrund sind bereits die Vulkane von Bolivien zu erkennen. Auf der für diese Gegend eher untypischen...

Blog Locator