mychaosland

rastlos, zeitlos, grenzenlos
Sep
17

Evo Morales for Bolivia - Si o No ?

Evo Morales for Bolivia - Si o No ?

Evo Morales ist der erste indigene Präsident von Bolivien. Bei einem überwiegend indigenen Anteil innerhalb der Bevölkerung erscheint dies auf den ersten Blick nur fair und rechtens. Was von vielen übertrieben als die endgültige Befreiung von den letzten Resten der Kolonisierung gefeiert wird, verwandelt sich langsam in eine ernst zu nehmende Spalt...
Weiterlesen
0
  404 Aufrufe
0 Kommentare
404 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
30

Border hopping im Dreiländereck

Border hopping im Dreiländereck

Ok, ich bin unentspannt. Grenzübergänge stressen mich. Obwohl unsere Papiere in Ordnung sind und sie uns wohl oder übel durchlassen müssen. Der Ablauf an jeder Grenze ist jedes Mal etwas anders und jedes Mal bleibt es an mir hängen das Ganze zu durchschauen.. Micha kann kein Spanisch, damit ist er raus... Seine Aufgabe sieht er ...
Weiterlesen
0
  343 Aufrufe
0 Kommentare
343 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
05

Crazy driving La Paz

Crazy driving La Paz

La Paz ist eine unfreundliche Stadt für Autofahrer. Die Stadt schmiegt sich eng an einem Berghang, die Gassen sind eng und steil. Doch das hindert die geschäftigen Marktfrauen keineswegs daran, ihre Waren direkt auf der Straße anzubieten. Verständlich, denn Gehwege sind so gut wie nicht existent. Zur Hauptverkehrszeit (zwischen 17.00 und 20.00...
Weiterlesen
0
  344 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
344 Aufrufe
  0 Kommentare
Jul
01

Death Road Bolivia - Einmal ist keinmal

Death Road Bolivia - Einmal ist keinmal

Seit zwei Jahren liegt mir Micha mit der Caretera de la Muerte in den Ohren - Der Death Road von Bolivien. Das wir sie mal mit dem eigenen Auto fahren sollten, hätten wir nie erwartet. Wir sind sie sogar ein zweites Mal mit Katja und Johannes auf dem MTB gefahren. Dafür wurde die Laguna Colorada aus dem Programm gestrichen.  Anmerkung Micha: I...
Weiterlesen
0
  363 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
363 Aufrufe
  0 Kommentare
Jun
26

Torotoro

Torotoro



​Der Rückweg vom Pantanal ging dank Nachtbus deutlich schneller als der Hinweg im Orientel Express. Allerdings sind die schreienden Kinder und Marktfrauen, die nachts um 3 Uhr den schlafenden Passagieren etwas andrehen möchten, schon etwas gewöhnungsbedürftig...  Von Santa Cruz aus geht es wieder an derselben korrupten Polizeistation vorbei, d...
Weiterlesen
0
  382 Aufrufe
0 Kommentare
Markiert in:
382 Aufrufe
  0 Kommentare

Blog Locator