Der Geschmack Kareliens

2019-10-03-19h44m31s

Wir haben ihn wiedergefunden, den Geschmack Kareliens. Vor ein paar Jahren bei unserer Hundeschlitten Tour in Russland wurde uns bei einer Übernachtung in einem 50 Seelen Dorf nicht nur Folklore und Tanz geboten, sondern neben traditionellen russischen Essen auch ein typisches Getränk offeriert. Rotes gefärbtes Wasser mit außergewöhnlichem Geschmack. Auf Nachfrage wurde uns Moorbeere genannt. 

Gefunden haben wir sie damals nicht, kein Wunder wenn alles unter einer dicken Schneeschicht begraben ist.


Erst im finnischen Lappland wurden wir fündig. Bei einer Wanderung durch ein Sumpfgebiet begegneten wir ein paar Einheimischen in Gummistiefel und mit gefüllten Eimern. Es war die Moorbeere, ein vertrautes, fruchtiges und leicht bitteres Erlebnis.

Unser Fund wurde sofort gekocht und in Flaschen abgefüllt. Viel Arbeit für recht wenig Ergebnis, dafür aber sehr lecker verbunden mit ein wenig Wehmut.

Ort (Karte)

0
Family Reunion Bergen
Felsritzungen von Tanum
 

Comments (0)

There are no comments posted here yet

Leave your comments

  1. Posting comment as a guest.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location

Blog Locator