Unsere Lieblinge ...

Der Baumarkt für Große

Auffällig ist die hohe Anzahl von Security Personal in fast jedem Geschäft. Meist steht eine Person am Eingang bzw. Ausgang und einige laufen zusätzlich innerhalb des Gebäudes durch die Gänge. Alle mit dicker Schutzweste - auch im Baumarkt. Verständlich, den böses Werkzeug gibt es hier genügend...

Die Security Menschen sind alle sehr höflich und halten dir auch mal die Tür auf, aber dennoch denkt man unweigerlich "Weshalb ist das notwendig". Und auf einmal beobachtet man seine Umwelt etwas anders. Das Kopfkino fängt an sich zu drehen... 

Nachtrag:

2 Wochen nach dem Verfassen von diesem Text sind die Erkenntnisse besser. Es gibt auch den Gemüse-Abwieger, den Parkplatz-Aufräumer, den Baustellenschild-Halter und den Schließfach-Bewacher...Vermutlich sollen nur viele Menschen in Lohn und Brot gehalten werden. Das Kopfkino ist wieder aus... 

Was ich richtig toll fand und deswegen auch speziell hervorheben möchte: Man darf im Pick-up durch den Baumarkt fahren und einkaufen. Auch in zweiter und dritter Reihe ! Und alles so beladen wie man will, hauptsache die Kiste kommt irgendwie durch's Tor. 

Das will ich auch !!! 

In good old Germany unvorstellbar. Ohne Absaugeinrichtung, Frischluftzufuhr, Ampelanlage, Feuerlöscher, eigener Rettungswacht und Augenspülstation viel zu gefährlich. Da gab es nicht einmal ein Schild, dass die Regeln der Straßenverkehrs-Verordnung einzuhalten sind. Und der Fluchtweg mit Rettungsecken war auch nicht ausgezeichnet. 

Wie können die hier überhaupt so völlig chaotisch überleben ?


Ort (Karte)

2
Das eingezäunte Nichts....
Hallo ihr lieben Haarpflege Kosmetik Produkte Hers...
 

People in this conversation

Comments (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Solche Baumärkte gibt es auch in DE... Musst nur wissen wo.

 
There are no comments posted here yet

Leave your comments

  1. Posting comment as a guest.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location

Blog Locator