Unsere Lieblinge ...

mychaosland

rastlos, zeitlos, grenzenlos
Sep
19

Cuenca

Cuenca




Weiter geht es nach Cuenca . Wir sind keine Stadtmenschen, doch wir brauchen neue Stoßdämpfer und Elli braucht eine Operation um die Tumore an den Zitzen zu entfernen. Doch zuvor muss sie ein wenig Gewicht zulegen. Laut Tierarzt sollen Hühnerinnereien den schnellsten Erfolg bringen. Doch wir leiden mit, denn es bringt auch die Verdauung unglaublich...
Weiterlesen
0
  333 Aufrufe
0 Kommentare
333 Aufrufe
  0 Kommentare
Sep
17

Evo Morales for Bolivia - Si o No ?

Evo Morales for Bolivia - Si o No ?

Evo Morales ist der erste indigene Präsident von Bolivien. Bei einem überwiegend indigenen Anteil innerhalb der Bevölkerung erscheint dies auf den ersten Blick nur fair und rechtens. Was von vielen übertrieben als die endgültige Befreiung von den letzten Resten der Kolonisierung gefeiert wird, verwandelt sich langsam in eine ernst zu nehmende Spalt...
Weiterlesen
0
  456 Aufrufe
0 Kommentare
456 Aufrufe
  0 Kommentare
Sep
12

Das Tal der fetten Hunde

Das Tal der fetten Hunde

Mit der kranken aber nicht mehr sterbenden Elli erreichten wir Vilcabamba . Wir fanden ein nettes Plätzchen in einer Hotelanlage am Anfang der Stadt und blieben 5 Tage. Es kamen noch ein paar andere Overlander aus Nordamerika hinzu, doch wie es manchmal so ist, man hat nicht zu jedem einen Draht. So blieben wir mehr für uns und genossen ein paar ru...
Weiterlesen
0
  358 Aufrufe
0 Kommentare
358 Aufrufe
  0 Kommentare
Aug
30

Ecuador South

Ecuador South




Wir haben es angekündigt. Am Anfang dachten die Beiden vermutlich noch, wir machen uns einen Spaß daraus. Nach unserem Abschied beim Colca Canyon haben wir öfters darüber Witze gerissen...  Jetzt machen wir tatsächlich ernst. Wir fragen Martina und Honza tatsächlich auf welchem Campingplatz sie sind... Geglaubt haben sie uns erst, als wir auf ...
Weiterlesen
0
  348 Aufrufe
0 Kommentare
348 Aufrufe
  0 Kommentare
Aug
26

Personalmangel bei der Polizei?

Zumindest nicht in Peru ! Nirgendwo wurden wir öfters kontrolliert. Ein Fahrtag bedeutet mindestens 5 Kontrollen. Und jedes Mal ist das ungute Gefühl der Weglagerei dabei. Wie schaffen die es überhaupt, ihre Drogen zu transportieren oder Autos zu klauen? Per Esel über die Berge?. Vermutlich stehen dort aber auch welche...  Nach ...
Weiterlesen
0
  309 Aufrufe
0 Kommentare
309 Aufrufe
  0 Kommentare

Blog Locator